Navigation

Blog

Änderungen beim Widerrufsrecht ab 13.Juni 2014

Ab dem 13. Juni 2014 gilt ein neues Widerrufsrecht.

Das Rückgaberecht wird komplett abgeschafft. Auf die Einzelheiten zur Widerrufsbelehrung möchte ich hier näher eingehen:

Für Kaufverträge, die ab dem 13. Juni geschlossen werden, gilt grundsätzlich, dass der Verbraucher im Falle des
Widerrufs die Kosten der Rücksendung der Waren trägt. Die sog. "40-Euro-Klausel" fällt weg.

(Dafür versenden wir in der Holzfarm bereits ab 20 Euro portofrei!)

Die Hinsendekosten werden im Widerrufsfall aber weiterhin von Holzfarm erstattet, sofern es sich um eine komplette Retour handelt. Allerdings nur noch in der Höhe der günstigsten im Shop angebotenen Standardlieferung. D.h. anders als bislang müssen künftig Express- oder Nachnahmezuschläge nicht mehr erstattet werden. Werden nur Teile der Bestellung zurück gesendet, bleiben die Portokosten ebenfalls bestehen.

Der Verbraucher muss seinen Widerruf dann auch eindeutig erklären. Bisher war es ausreichend, die Ware kommentarlos zurückzusenden. Dies geht ab 13. Juni nicht mehr. Der Verbraucher muss zwar das Wort „Widerruf“ nicht zwingend verwenden, allerdings muss aus seiner Erklärung sein Entschluss eindeutig hervorgehen, dass er sich vom Vertrag lösen will.

Hier könnt Ihr Euch noch einmal genau über das neue Widerrufsrecht informieren.