Holzfiguren

Holzfiguren & Holztiere für fantasievolles Spielen

Holzfiguren lassen Kinder kreativ werden. Im Handumdrehen können sie mit Holztieren und Holzfiguren in eine lebendige fantasievolle Spielwelt eintauchen. Bei der Holzfarm findest du hochwertige Spielfiguren aus Holz der namhaften Hersteller Holztiger und Ostheimer.

Weiterlesen...

Holzfiguren fördern Kreativität und Sozialverhalten der Kinder

Holzfiguren sind zum Spielen sehr flexibel: Einerseits können sich die Kinder ihre eigenen Erlebniswelten ausdenken und in ihre eigene Fantasie abtauchen, andererseits kann mit den Spielfiguren das in der Realität erlebte ganz einfach nachgespielt und nachempfunden werden. Wie war das noch mal auf dem Bauernhof? Oder mit den Dinosauriern? Eltern und Erzieher nutzen die Figuren gerne, um Dinge zu erklären und zu veranschaulichen. Beim Zusammenspielen mit anderen ermöglichen die Holzfiguren das Eintauchen in verschiedene Rollen. Indem die Kinder ihre eigenen Dialoge entwickeln, werden das Sozialverhalten und die Sprachfähigkeiten gefördert. Auf übertriebene Gesichtsausdrücke wurde bei der Gestaltung der Figuren bewusst verzichtet, sodass die Kids frei darin sind, ihre eigenen Charaktere und Gefühle auszudrücken.

Mit Holzfiguren bauen sich die Kinder ihre eigene Spielwelt auf

Das Spiel mit den Holzfiguren wird nie langweilig! Es gibt so viele verschiedene Spielfiguren, die zu den unterschiedlichsten Spielwelten miteinander kombiniert werden können. Immer wieder kommen neue Figuren hinzu, die Themenwelten werden ständig erweitert. Kein Wunder, dass viele Familien die Figuren sammeln! Unser Sortiment umfasst aktuell:

  • Bauernhoftiere wie Kühe, Schweine, Stier, Kälbchen, Ferkel, Pferd
  • Exotische Tiere aus fernen Ländern wie Giraffe, Gorilla, Kamel
  • Menschen wie Opa, Oma, Vater, Mutter, Tochter und Sohn, Bäuerin und Bauer
  • Waldtiere wie Biber, Dachs, Fuchs, Braunbär und Igel
  • Bäume, Sträucher und Landschaften
  • Dinosaurier
  • Krippenfiguren für die Weihnachtskrippe

Spielfiguren aus Holz sind langlebig und robust

Wer sich für Spielfiguren aus Holz entscheidet, wird lange Freude daran haben. Beim Spiel mit den Holzfiguren erleben Kinder die Kraft des natürlichen Werkstoffs Holz: Zur Not kann man auch mal „darübertrampeln“, es bricht nicht gleicht etwas ab. Die Figuren sind robust und halten etwas aus. Durch die runden, weichen Formen lassen sich die Spielfiguren leicht greifen. Das verwendete Ahorn- und Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist so geschliffen, dass es sich angenehm in den feinen Kinderhänden anfühlt während die zarte, individuelle Maserung des Holzes weiterhin erkennbar bleibt.  

Ab wann empfiehlt sich das Spiel mit Holzfiguren?

Spielfiguren werden von Kleinkindern gern mit allen Sinnen erfahren. Sie greifen danach, nehmen sie in den Mund und schnuppern daran. Deshalb ist es so wichtig, dass zur Herstellung nur absolut unbedenkliche Materialien verwendet werden. Unsere Marken Holztiger (Link mehr zu Holztiger) und Ostheimer (Link mehr über Ostheimer) nehmen zur Bemalung ausschließlich ungiftige, schweiß- und speichelfeste Farben, sodass dem sinnlichen Entdecken keine Grenzen gesetzt sind. Zudem sind die Holzfiguren so rund geschliffen, dass es keine scharfen Kanten gibt, an denen sich dein Kind verletzen könnte. Alle Holzfiguren entsprechen den Vorgaben der Spielzeugnorm EN 71. Aufgrund der Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile weisen wir jedoch darauf hin, dass die Holzfiguren erst für Kinder ab 36 Monaten geeignet sind.

Handgearbeitete Holzfiguren von Ostheimer und Holztiger bei der Holzfarm

Wir bieten Holzfiguren von den Marken Ostheimer und Holztiger an. Bei beiden Unternehmen entstehen die Figuren in liebevoller Handarbeit: Sie werden mit der Hand gesägt, geschliffen und bemalt. Zusammen mit der individuellen Holzmaserung ist und bleibt jedes Stück damit ein Unikat.

Lass deine Kinder kreativ werden und mit den Holzfiguren ihre eigenen Geschichten erzählen!